Ansprechpartner: Michael Rotschädl

Achromatische Optiken

Mountain Optics bietet achromatische Optiken, die exakt an kundenspezifische Anforderungen angepasst werden können. Dazu zählen verschiedene Beschichtungen, Spiegel, Linsen, Fenster, Prismen, Polarisationsoptiken, UV- und IR-Optiken sowie über optische Filter. 

Achromatische Linsen werden verwendet um chromatische Aberration zu minimieren oder zu eliminieren. Außerdem können mithilfe des achromatischen Designs auch sphärische Aberrationen verringert werden. Ein Achromat-Objektiv erzeugt kleinere Messfelder als vergleichbare Objektive mit sphärischen Linsen. Achromatische Optiken eigenen sich insbesondere für Anwendungen wie Fluoreszenzmikroskopie, Bildrelais, Inspektion oder Spektroskopie.

 

 

Achromatische Dublettenlinsen, auch als Achromate bezeichnet, eliminieren chromatische und sphärische Aberrationen von Singlet Linsen. Beim Einsatz auf der Achse fokussiert eine achromatische Linse einen parallelen Eingangsstrahl auf einen perfekten "Punkt", der nur durch Beugungseffekte begrenzt wird. Achromatische Linsen können zur Kollimation und Fokussierung von Laserstrahlen verwendet werden. Sie können auch für hochwertige Bildgebung auf der Achse eingesetzt werden.