Ansprechpartner Johannes Doerfler

Aktive optische Polarisationsschalter und -filter

LC-Tec ist ein schwediches Unternehmen, das sich auf optische Komponenten spezialisiert hat, die auf der Flüssigkristall (englisch: Liquid Cristal, LC) Technologie basieren. Der in Borlänge in Schweden angesiedelte Hersteller blickt auf eine über 25 Jahre lange Erfahrung in der Entwicklung, dem Design und der Herstellung einer großen Bandbreite von Flüssigkristall-Produkten zurück. Dazu gehören unter anderem optische Shutter, Polarisationsmodulatoren, variable Filter und Informationsdisplays. Aufgrund der flexiblen Produktion in modernen elektro-optischen Reinraumlaboratorien bietet LC-Tec sowohl Einzelstückzahlen als auch große Volumenproduktionen an.

FOS Serie:

Die FOS (Fast Optical Shutter) Serie stellt eine Reihe von optischen Shuttern dar, die mit Flüssigkristall-basierten optischen Polarisatoren arbeiten. Die Transmission von Licht wird dabei über eine externe Spannung geregelt. Verglichen mit konventionellen mechanischen Shuttern arbeiten die LC-Shutter vibrationsfrei, ohne bewegliche Komponenten und haben dabei sehr kurze Schaltzeiten.

Modelle:

 

 

 

 

 

 

  • X-FOS(G2)-LAS (Extra Fast Optical Shutter, 2nd generation - Laser Operation)
    Hohe Energie-Belastbarkeit speziell für Laser Anwendungen

 

 

 

  • PolarView®-ND(14)-F (PolarView® Neutral Density Filter, 1 to 4 stop range - Flexible)
    Patentierter variabler ND-Filter speziell für Brillen mit einer deutlich höheren Transmission, bestehend aus flexiblem Material für beliebige Biegeformen

 

  • FSD (Fast Switchable Diffusor)
    Flüssigkristallmodul ohne Polarisator, schaltet zwischen sehr hoher gerichteter und diffuser Transmission um.

FPM Serie:

Die FPM (Fast Polarization Modulator) Serie besteht aus Flüssigkristall-basierten Polarisationsmodulatoren, die in der Lage sind die Polarisation des transmittierten Lichtes über eine externe Spannung sehr schnell zu variieren. Die Bauteile arbeiten dabei vibrationsfrei ohne bewegliche Komponenten. Diese Technik wird unter anderem bei Active retarder 3D displays angewandt.

Modelle:

 

 

 

 

 

  • X-FPM(L)-LAS (Extra Fast Polarization Modulator - Laser Operation)
    Hohe Energie-Belastbarkeit speziell für Laser Anwendungen

 

 

  • VPR (Variable Polarization Rotator)
    Kontinuierlich einstellbarer Polarisationswinkel des austretenden Lichtes