Ansprechpartner Marion Rösler

Spiegelobjektive

Beck Optronic Solutions ist die Nachfolgefirma von Davin Optronics und damit die erste Firma, welche im Original diese Mikroskop-Objektive erstmals im Jahre 1904 gefertigt hat. Dieser Hersteller ist  bekannt für diese besonderen reflektierenden Objektive. Sie basieren auf einem zwei Spiegel System, welches vollkommen frei von chromatischer Aberration ist. Durch eine genaue Auswahl der Spiegelkrümmung und Ihre Separierung sind diese Objektive korrigiert in Sphärischer Aberration, Koma und Astigmatismus. Dies führt zu einer nur durch Beugung limitierten Abbildungsleistung.

Zusätzlich verfügen dies Objektive noch über folgende Vorteile gegenüber Standardobjektiven:

  • längere Arbeitsentfernung in Bezug auf die Vergrößerung
  • größere numerische Aperturen für eine höhere Leistung beim Light Gathering
  • hohe Durchgangsleistung vom UV bis weit ins IR
  • Peak to Valley wavefront error ≤ λ/4 (0.25 λ), λ/14 RMS @633nm
     

Datenblatt laden

Reflexionskurven der verschiedenen zur Wahl stehenden Beschichtungen

Hier finden Sie technischen Daten der Standardmodelle. Kundenspezifische Anpassungen mechanischer Art oder z.B. Vakuumeignung sind ohne oder mit geringen Extrakosten möglich:

Applikationen